Universität Valencia, Spanien

Die Universität Valencia gilt als eine der besten Privatuniversitäten Europas. Ohne NC kann man hier Zahn- und Tiermedizin studieren. Top ausgestattete Unterrichtszentren, kleine Gruppen, modernste Technik und bestens qualifizierte Lehrkräfte stehen für einen hochen Ausbildungsstandard. Die Uni ist internationale sehr beliebt und genießt einen ausgezeichneten Ruf, was sich in der Anzahl der internationalen Studenten wiederspiegelt. Der Anteil liegt bei ca. 10 Prozent.

Es wird viel Wert auf praxisorientierte Wissensvermittlung gelegt, so dass während des Studium viel Erfahrung in hochmodernen Kliniken gesammelt wird. Die exzellente Betreuung und die top Ausbildung sind aber nicht alleine Grund dafür, dass sich Studenten hier sehr wohl fühlen. Auch der mediterrane Lebensstil, das angenehme Klima und der hohe Lebensstandard in Valencia, der drittgrößten Stadt Spaniens, tragen dazu bei, dass das Studium an der Universität in Valencia so beliebt ist.

  • Lage: Valencia, Spanien
  • Studiengänge: Zahnmedizin, Tiermedizin
  • Studiensprache: Englisch
  • Studiengebühren (1. Jahr): Zahnmedizin: 23 300 Euro, Tiermedizin: 16 040 Euro (Angaben ohne Gewähr)
  • Voraussetzungen: Abitur, gute Englischkenntnisse, Motivationsgespräch via Skype
  • Studienbeginn: September
  • Unterkunft: gemietete Wohnung

Agenturen für die Universität Valencia

Die nachfolgenden (in zufälliger Reihenfolge dargestellten) Agenturen können Medizin-Studienplätze bei der Universität Valencia in Spanien für deutschsprachige Bewerber organisieren. In den Agentur-Profilen erfahren Sie nähere Details zu den Serviceleistungen der Agenturen und können diese auch direkt kontaktieren.

MSA Medizin-Studium-Ausland.de
MSA - Medizinstudium im Ausland ist eine Studienplatzagentur mit Sitz im niedersächsischen Hameln und ist ...
Weiterlesen …